. .

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der Türverkleidungen im Mazda 6 (GG1/GY1)


Hinweis: Diese Anleitung betrifft den Ausbau der Verkleidung der vorderen Türen.
Der Ausbau der Verkleidung der hinteren Türen wird in der Anleitung ‚Ausbau der hinteren Seitenscheibe beim Mazda 6‚ in den Schritten 1 bis 5 bzw. 1 bis 7 beschrieben.

Diese Anleitung stellt meine Vorgehensweise dar. Sie hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Daher kann ich keine Haftung übernehmen, die auf Grund der Folge der in der Anleitung dargestellten Handlung entstanden ist.
Bitte gehen Sie bei der geschilderten Arbeit stets vorsichtig vor.

Müssen Sie Änderungen an der Elektronik oder an elektrischen Verbrauchern vornehmen, sollten Sie vorher immer die Batterie abklemmen.

Hinweis: Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die hier dargestellte Vorgehensweise bewältigen können, müssen Sie in Erwägung ziehen, die
Arbeiten von einer qualifizierten Person durchführen zu lassen.

00.
Dies ist die Ausgangssituation. Ich beginne mit der Fahrertür.

Entfernen Sie als erstes die halbtransparente Abdeckung des Türlichts, indem Sie diese einfach von der Tür wegziehen.

 

01.
Schrauben Sie dann die im Bild gezeigte Schraube ab.

 

02.
Die Birne – bzw. der Halter – ist an der Verkleidung eingeklippst. Entfernen Sie die Birne mit einem Taschentuch o.ä., da diese sehr heiß wird, wenn die Türbeleuchtung nicht abgeschaltet wurde.

 

03.
Entfernen Sie die Abdeckung, die auf Höhe des Spiegels sitzt, durch ein kurzes Ziehen zum Fahrzeug.

Die Abdeckung ist mit einem Kabel verbunden, also nicht zu fest anziehen.

 

04.
Lösen Sie den Kabelstecker.

 

05.
Die Türgriffschale ist festgeschraubt. Ziehen Sie die kleine runde Abdeckung nach außen und entfernen Sie die Schraube.

Danach können Sie die Schale herausnehmen, wenn Sie den Türgriff ansichziehen.

 

06.
Auf der Fahrerseite ist an Stelle des vertikalen Griffs eine Mulde. In dieser befindet sich unter der Gummimatte eine Schraube, die Sie lösen müssen.

 

07.
Danach können Sie die Türverkleidung von den Haltern lösen. An der Vorderseite (zu den Scharnieren hin) ist eine offene Fläche.

Hier können Sie die Verkleidung greifen und durch ruckartiges Heranziehen lösen.

 

08.
Gehen Sie weiter nach unten und vom Fahrzeuginneren weg…

 

09.
Lösen Sie die gesamte Unter- und linke Seite der Verkleidung von der Tür.
Drücken Sie den Birnenhalter nach innen.

 

10.
Der schwierigste Teil folgt nun. Von unten gesehen sitzen zwei Stecker in der Verkleidung. Lösen Sie diese mit Hilfe eines Schraubendrehers.

Theoretisch könnten Sie auch die drei (!) Schrauben öffnen, die die Schalter an der Verkleidung halten. Allerdings hatte ich bei der 3. Schraube (ganz innen, kaum zu sehen)
aufgeben müssen, da die Verkleidung den Zugang mit einem Schraubendreher unmöglich machte…

 

11.
Sie können nun die Verkleidung behutsam nach oben ziehen, bis diese sich löst.

 

12.
Im Bild sieht man weiße Halter, die in der Tür geblieben sind. Um die Verkleidung wieder an der Tür zu befestigen, sollten Sie die weißen Halter lösen und
an die Verkleidung anbringen, da die Halter dort von der Seite eingeschoben werden.

 

13.
Je nachdem was Sie vorhaben, können Sie nun die Verkleidung zerlegen. Auf der Rückseite finden Sie eine ganze Menge an Schrauben.

 

 

(2) 01.
Die Verkleidung auf der Beifahrertür (bzw. hinten) ist wesentlich einfacher zu demontieren.

Vollziehen Sie die Schritte 00. bis 05. der Fahrerseite. (oben)

Entfernen Sie sodann die Leiste über dem vertikalen Griff mit Hilfe eines Schraubendrehers.

 

(2) 02.
Ist die Abdeckung entfernt, können Sie die zwei im Bild gezeigten Schrauben lösen.

 

(2) 03.
Vollziehen Sie die Schritte 07. bis 09. der Fahrerseite. (oben)

Von unten gesehen können Sie nun die erste der zwei Schrauben entfernen, die den Fensterhebelschalter halten.

 

(2) 04.
Die zweite Schraube, die etwas schwerer zusehen ist.

 

(2) 05.
Vollziehen Sie Schritt 11. der Fahrerseite. (oben)

Das Ergebnis, beachten Sie wieder die weißen Halter.

Respektive zur Fahrerseite können Sie die Verkleidung auseinandernehmen, sofern Sie das wollen.


4 Antworten auf Bebilderte Anleitung zum Ausbau der Türverkleidungen im Mazda 6 (GG1/GY1)

  1. Pingback: Spiegelgehäuse mit Blinker nachrüsten - Wer hats getan?

  2. gerhard haas sagt:

    Hallo, mit großem Interesse betrachte ich Ihre Montage-/Demontageanleitungen. Ich finde aber leider nichts über die Demontage der unteren Armaturenbrettverkleidung (unterhalb des Lenkrads) beim Mazda 6 (EZ 11/2006 Kombi/GY); bzw. der Schaltereinheit. Ich möchte nämlich dort in das Leerfach neben der Airbagdeaktivierung die Schaltuhr für die Webasto Standheizung einbauen lassen und mir eine Halterung selbst anfertigen. Haben Sie einen Vorschlag?

    • Julian Hofmann sagt:

      Hallo Herr Haas,

      ich werde in den nächsten Tagen (wahrscheinlich Wochenende) eine Anleitung dazu erstellen.

      Viele Grüße
      Julian Hofmann

      • Julian Hofmann sagt:

        Hallo Herr Haas,

        ich kann leider die Anleitung nicht mehr erstellen, da ich das Fahrzeug verkauft habe.

        Viele Grüße
        Julian Hofmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>