. .

Tag: mazda

0

Ausbau der hinteren Seitenscheibe beim Mazda 6 (GG1/GY1)

Ausbau der hinteren Seitenscheibe beim Mazda 6

Diese Anleitung stellt meine Vorgehensweise dar. Sie hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Daher kann ich keine Haftung übernehmen, die auf Grund der Folge der in der Anleitung dargestellten Handlung entstanden ist. Bitte gehen Sie bei der geschilderten Arbeit stets vorsichtig vor. Müssen Sie Änderungen an der Elektronik oder an elektrischen Verbrauchern vornehmen, sollten Sie vorher immer die Batterie abklemmen. Hinweis: Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die hier dargestellte Vorgehensweise bewältigen können, müssen Sie in Erwägung ziehen, die Arbeiten von einer qualifizierten Person durchführen zu lassen. 00. Als erstes sollten Sie die entsprechende Scheibe etwas herunterfahren.

2

Demontage der Heckstoßstange beim Mazda 6 (GY1)

Demontage der Heckstoßstange beim Mazda 6

Ich beschreibe hier, wie die Heckstoßstange beim Mazda 6 Facelift abgenommen werden kann. 00. Der Abbau der Heckstoßstange erfordert die Demontage der äusseren Rückleuchten. Hierzu müssen Sie im Kofferraum auf beiden Seiten die Klappen am hinteren Teil entfernen. Dahinter verbirgt sich sodann jeweils eine weitere Klappe mit Klettverschluss. Drücken Sie diese nach oben und lösen Sie mit einer 10er Nuss die zwei im Bild angedeuteten Schrauben.   01. Sie können nun die Rückleuchten durch Ziehen nach hinten herausnehmen. Klippen Sie jeweils die zwei Stecker ab.   02. Als Nächsten lösen Sie mit einem Kreuzschraubendreher die innere Schraube auf beiden Seiten.

1

Montage des Maxi-Cosi EasyFix im Mazda 6 (GG1/GY1)

Montage des Maxi-Cosi EasyFix im Mazda 6

Ich beschreibe hier, wie man das Maxi-Cosi EasyFix – System beim Mazda 6 Facelift montiert. Das Fahrzeug ist mit dem Isofix-System ausgestattet. Beachten Sie bitte, dass nur eine richtige Montage des Haltesystems optimale Sicherheit bieten kann. Bitte geben Sie mir Bescheid, falls Ihnen ein Fehler in dieser Anleitung auffallen sollte. 00. Die Ausgangssituation. Zu sehen ist der Rücksitzplatz hinter dem Beifahrer. Die Verankerungen des Isofix sind unterhalb der markierten Punkte.   01. Die Hacken des Isofix sehen Sie, wenn Sie das Polster etwas nach oben ziehen. Zur Schonung des Polsters und zur leichertern Handhabung liegen dem Maxi-Cosi Easyfix zwei Führungsrahmen

9

Austauschen der Vorderbremsen beim Mazda 6 (GG1/GY1)

Austauschen der Vorderbremsen beim Mazda 6

Ich beschreibe hier, wie man beim Mazda 6 (Baujahr 2006) die Vorderbremsen wechselt. Beachten Sie bitte, dass die Bremsen zur aktiven Sicherheit gehören. Sie sollten sich im Klaren sein, ob Sie die folgenden Arbeiten selbst durchführen wollen. 00. Die Ausgangssituation. Am Einfachsten ist es, das Fahrzeug mit der Hebebühne zu erhöhen. Das Rad wie gewohnt demontieren.   01. Entfernen Sie als erstes die in den Bildern gezeigten Schrauben. Dies ist notwendig, um den Bremsblock später leichter lösen zu können.    02. Entfernen Sie nun die obere Schraube am Block, der die Beläge umfasst. (Das Bild ist aus der Perspektive hinter

1

Ausbau des Scheinwerfers beim Mazda 6 (GG1/GY1)

Ausbau des Scheinwerfers beim Mazda 6

Ich beschreibe hier kurz, wie der Scheinwerfer beim Mazda 6 ausgebaut werden kann. 00. Die Ausgangssituation. Um an alle Schrauben des Scheinwerferkastens heranzukommen, muss die Stoßstange demontiert sein. Dazu gibt es hier eine Anleitung.   01. Als erstes lösen Sie die im Bild gezeigte Schraube mit Hilfe einer Ratsche (10er Nuss).   02. Danach diese hier.   03. Oberhalb der Scheinwerfer befinden sich zwei Schrauben, die Sie ebenfalls lösen müssen.   04. Außen befindet sich nun noch ein Klipphalter. Mit einem Schlitzschraubendreher können Sie diesen entfernen.   05. In der Mitte unterhalb des Scheinwerfers ist die letzte Schraube (mit einer

8

Demontage der Frontstoßstange beim Mazda 6 (GG1/GY1)

Demontage der Frontstoßstange beim Mazda 6

Auf Anfrage beschreibe ich hier, wie man die Frontstoßstange des Mazda 6 (FL ohne Xenon) abbaut. 00. Die Ausgangssituation. Prinzipiell brauchen Sie Ihr Fahrzeug nicht zu erhöhen, es erleichtert aber die Arbeit.   01. Sie werden aller Wahrscheinlichkeit nach dieses Werkzeug brauchen. Eine 10er Nuss und Kreuzschlitz-Schraubendreher in mehreren Größen in jedem Fall.   02. Drehen Sie die zwei im Bild gezeigten Schrauben auf. Das gleiche für die rechte Seite.   03. Als nächsten Schritt drehen Sie wiederum die im Bild gezeigte Schraube auf. Verwenden Sie dazu die 10er Nuss. Das Gleiche auf der linken Seite.   04. Lösen Sie

0

Bebilderte Anleitung zum Ausbau einiger Interieur-Teile im Mazda 6 (GG1/GY1)

Bebilderte Anleitung zum Ausbau einiger Interieur-Teile im Mazda 6

Auf Wunsch eines Besuchers beschreibe ich hier, wie man die im Thema abgebildeten weißen Teile herausbekommt. 00. Dies sind die Ausgangssituationen. (1) 01. Der Ausbau der eingeklippsten Leisten geht relativ einfach. Unterhalb dieser sind Einsparungen, in denen man mit dem Finger die Leisten nach außen drücken kann. (2) 01. Die Lüftungsgitter kann man ebenfalls sehr leicht herausnehmen, da diese ebenfalls nur eingeklippst sind. Drücken Sie mit dem Daumen das Gitter zur Frontscheibe hin und ziehen Sie das Gitter nach oben. (3) 01. Die Verkleidung am Fensterrahmen ist wiederum auch nur aufgeklippst. Siehe auch Anleitung ‚Türverkleidung ausbauen‚ (Punkt 3 und 4)

0

Bebilderte Anleitung zum Einbau des Gaslock Schaltknaufs mit integrierter Ganganzeige

Bebilderte Anleitung zum Einbau des Gaslock Schaltknaufs mit integrierter Ganganzeige

00. So soll der Gaslock Schalthebel am Ende aussehen. Ich wählte bei Conrad für 129 Euro den weißen mit roter Anzeige.   01. Dies ist Ausgangssituation. In dieser Anleitung zum Ausbau der Mittelkonsole (Schritt 1 bis 7) ist beschrieben, wie Sie dorthin kommen. Der schwarze Ring, wie im Bild zu sehen, muss vom Ganghebelsack entfernt werden. Drehen Sie den Ganghebelsack auf die 180 Grad Seite und ziehen Sie den angeklebten Ring ab. 02. Da der Gaslock Schaltknauf mit Strom versorgt werden muss, führt ein Kabel an diesem herunter. Damit dieses nicht gequetscht wird, machen Sie in den Ring wie im

4

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der Türverkleidungen im Mazda 6 (GG1/GY1)

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der Türverkleidungen im Mazda 6

Hinweis: Diese Anleitung betrifft den Ausbau der Verkleidung der vorderen Türen. Der Ausbau der Verkleidung der hinteren Türen wird in der Anleitung ‚Ausbau der hinteren Seitenscheibe beim Mazda 6‚ in den Schritten 1 bis 5 bzw. 1 bis 7 beschrieben. 00. Dies ist die Ausgangssituation. Ich beginne mit der Fahrertür. Entfernen Sie als erstes die halbtransparente Abdeckung des Türlichts, indem Sie diese einfach von der Tür wegziehen.   01. Schrauben Sie dann die im Bild gezeigte Schraube ab.   02. Die Birne – bzw. der Halter – ist an der Verkleidung eingeklippst. Entfernen Sie die Birne mit einem Taschentuch o.ä.,

0

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der äußeren Lüftungsausläße im Mazda 6 (GG1/GY1)

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der äußeren Lüftungsausläße im Mazda 6

00. Die Ausgangssituation. Halten Sie einen Schlitz-Schraubendreher bereit. Dieser sollte nicht zu dick oder zu breit sein.   01. Als erstes entfernen Sie den silbernen Ring, damit dieser nicht zerkratzt. Führen Sie dazu den Schraubendreher unter den Ring, wie im Bild abgebildet. Wiederholen Sie das nach Drehen des Auslasses etwa 2 mal.   02. Danach können Sie mit dem Finger unter den Ring gehen und diesen Stück für Stück wegdrücken. Seien Sie dabei behutsam, da der silberne Ring nur sehr dünn ist.   03. Ich habe festgestellt, dass der Lüftungsauslass nur sehr schwer entfernt werden kann, wenn sich die Lüftungsgitter

22

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der Mittelkonsole im Mazda 6 (GG1/GY1)

Bebilderte Anleitung zum Ausbau der Mittelkonsole im Mazda 6

00. Halten Sie eine 10er Nuss und einen Kreuzschraubendreher bereit.   01. Schrauben Sie den Schaltknauf ab. Diesen dafür nach links drehen.   02. Klappen Sie den Becherhalter auf. Greifen Sie mit einer Hand zwischen den Becherhalterdeckel und dem Rand der Konsole und greifen Sie diesen. Der Becherhalter ist nur aufgeklippst. Ziehen Sie diesen nach oben. 03. Die rechte Seite sollte sich nun gelöst haben. Ziehen Sie sodann die linke Seite ebenfalls nach oben. Die Verkleidung um den Schalthebel wird normalerweise mit nach oben gezogen, obwohl dies zwei einzelne Teile sind. Diese sind auch nur zusammengeklippst.   04. Damit Sie